Nähmaschinen - Lexikon

Die Knopfloch-Automatik

 

Es soll Näher/innen geben, die es grundsätzlich vermeiden, Knopflöcher zu nähen! Bei Elna haben Sie die Wahl: Soll das Knopfloch einfach oder sehr einfach zu nähen sein?

 

 

 

Knopfloch

4-Stufen-Knopflochautomatik

Mit dieser praktischen Funktion wird das Knopfloch schnell und einfach genäht.  

Dabei braucht der Stoff nicht gedreht zu werden. Und Sie brauchen die Stichbreite und Stichlage nicht mühsam von Hand einzustellen.

 

All das übernimmt die Automatik für Sie.

 

Sie schalten lediglich die 4 Stufen des Knopfloches, indem Sie den Wählschalter nacheinander auf die Zahlen 1 bis 4 stellen. Immer wenn ein Teil fertig ist, schalten Sie eine Zahl weiter.

 

Wo öfters Knopflöcher genäht werden, ist die

1-Stufen-Knopflochautomatik eine sinnvolle Anschaffung (s.u.)

 

 

 

 

1-Stufen-Knopflochautomatik

Manchmal ist es notwendig nicht nur ein einzelnes Knopfloch zu nähen, sondern eine größere Menge. Hobbyschneiderinnen nähen an z.B. einer Bluse nicht selten 10 Knopflöcher oder mehr hintereinander. In diesem Fall ist die Elna-1-Stufen-Knopflochautomatik eine praktische Hilfe. Sie markieren auf dem Stoff nur den Startpunkt. Die Größe des Knopfloches wird von der Maschine anhand eines Knopfes automatisch reguliert. Und das Schalten von einer Stufe zur nächsten übernimmt ebenfalls die Maschine. Für Sie bedeutet diese Automatik: Knopf einlegen, Nähgut unterlegen, losnähen und warten bis das Knopfloch fertig ist.

Nähen und Umwelt
Zahlung in bequemen Raten